preloadingpreloadingpreloading

SPITEX BURGDORF-OBERBURG

Farbweg 11 3400 Burgdorf / Telefon 034 420 29 29 / info@spitexburgdorf.ch

Newsarchiv

Lachen ist eine körperliche Übung von grösstem Wert für die Gesundheit.

Extrablatt "Mittendrin" Informationen zur Welt der Spitex

In der Ausgabe vom Oktober 2017 finden Sie Informationen zu den geplanten Sparmassnahmen 2018

>> Mittendrin

 

Jahresbericht 2016

Unser Jahresbericht 2016 ist gedruckt und wird in den nächsten Tagen an alle Vereinsmitglieder verschickt. Zur Hauptversammlung am Dienstag, 27. Juni 2017, 19.00 Uhr im Restaurant-Pizzeria Bernerhof sind auch Nicht-Mitglieder herzlich eingeladen. Hier geht es zum >> Jahresbericht

 

Senioren on Tour / Veranstaltungsreihe rund ums Thema Alter(n)

Veranstaltungsreihe 2017, nähere Infos im Flyer Senioren on Tour 2017

 

Wir sind am Start

„Wir sind am Start. Immer, überall, für alle.“ Auch am Frauenlauf Bern.

Am Sonntag, 11. Juni 2017 findet der Schweizer Frauenlauf Bern bereits zum 31. Mal statt. Der Spitex Verband Kanton Bern unterstützt das Rennen neu als Sponsor und wird mit einem Stand vor Ort sein. Wer uns besucht, kann bei unserem Gewinnspiel ein kleines Mitmach-Geschenk gewinnen und mit etwas Glück den Hauptpreis.

An unserem Stand auf dem Bärenplatz erhalten die Besucherinnen und Besucher anhand eines Parcours Einblick in den spannenden Alltag der Spitex-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter. Mitmachen lohnt sich: Wer den Parcours absolviert, bekommt als Dankeschön vor Ort ein Give-Away. Als Hauptpreis winkt ein Sonntags-Zmorge, das direkt nach Hause geliefert wird. Machen Sie einen Zwischenstopp bei uns, wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen zum Frauenlauf erhalten Sie unter www.frauenlauf.ch und in diesem Infoschreiben >> Info Spitex am Frauenlauf

 

20 Jahre Spitex Burgdorf-Oberburg und ein neues Angebot "Spitex 7x24"

Erika Wüthrich, Geschäftsleiterin, und Markus Grimm, Präsident der Spitex - Burgdorf-Oberburg im Interview zum Jubiläum und dem neuen Projekt 7x24 auf Radio neo1

 

20 Jahre Spitex Burgdorf-Oberburg

Hier geht es zur Jubiläumszeitung >> 20 Jahre Spitex BO

 

Artikel "Palliative Care Spitex" aus dem Magazin "medizin aktuell, die regionale Gesundheitsinformation" vom Dezember 2016

Artikel "Palliative Care Spitex"

MitarbeiterInnen-Umfrage 2016

Hier finden Sie die Zusammenfassung der Resultate der MitarbeiterInnen-Umfrage 2016

Resultate MA-Umfrage 2016

 

Artikel "Palliative Care Spitex" aus dem Magazin "medizin aktuell, die regionale Gesundheitsinformation" vom Dezember 2016

Artikel "Palliative Care Spitex"

 

Wanderausstellung Palliative Care in Langnau und Burgdorf

Plakat für Langnau (17. - 19. November 2016)

Plakat für Burgdorf (14. - 16. November 2016) 

 

Nationaler Spitex-Tag, 3. September 2016

Artikel aus der D'Region vom Mittwoch, 7. September 2016

 

Spitex-Finanzierung, Die Mär von steigenden Preisen (Juni 2016)

"Die Spitex ermöglicht tagtäglich, dass Menschen trotz körperlicher oder psychischer Einschränkungen länger in ihrer gewohnten Umgebung leben können. Weil die Bevölkerung immer älter wird und zum Teil auch mehr Pflege benötigt, steigen die Gesundheitskosten, nicht aber die Kosten für die einzelnen Spitex-Leistungen..." Hier der ganze Artikel aus Medizin-Heute.

 

Überarbeitetes Leitbild (Mai 2016)

Wir haben ein überarbeitetes und erweitertes Leitbild. Insbesondere der Schwerpunkt "Spiritualität" wurde prozesshaft ausgearbeitet und im Betrieb implementiert.

 

Sie möchten wieder in den Pflegeberuf einsteigen? 

Bei uns sind Sie herzlich willkommen! Info-Veranstaltungen für WiedereinstiegerInnen hatten wir am 

Dienstag 23. Februar 2016, 19 Uhr und  Donnerstag 3. März 2016, 19 Uhr 

im Spitex-Zentrum. Telefon: 034 420 29 29 oder per mail info@spitexburgdorf.ch 

Nähere Informationen finden Sie hier

 

Die Gewinner des Ballonwettbewerbs vom 13. Juni 2015

Im Rahmen der Veranstaltung Senioren on Tour vom 13. Juni 2015 haben viele Besucher einen Ballon fliegen lassen. Aus den zurückgesandten Adressetiketten wurden zwei Gewinnerinnen gezogen. Elisabeth Jost, Kaltacker (2.v.l.), und Gertrud Pürro, Burgdorf (2.v.r.) durften von Barbara Gerber, Leiterin Spitex Home (ganz rechts), und den Mitarbeitenden des Fachgeschäfts für Hilfsmittel, Karin Brawand und Roland Eggimann, die Preise entgegennehmen. Wir gratulieren herzlich. 

 

Jahresbericht 2015

 

Der Jahresbericht 2015 ist gedruckt.

 

 

Die Spitex an der BUGA 2013

Grosser Publikumsandrang an unserem BUGA-Stand

An der Burgdorfer Gewerbeausstellung vom 23. – 26. Mai 2013 durften einige unserer Mitarbeitenden sowie Vorstandsmitglieder eine riesige Besucherschar über die Angebote unserer Organisation sowie des Fachgeschäfts für Hilfsmittel informieren. „Spitex – alles aus einer Hand“ lautete unser Motto. Hier ein paar Rückmeldungen unseres motivierten Standpersonals: „In den kurzweiligen Stunden fand das Zwirbelrad grossen Anklang und gab die Gelegenheit, mit den Passanten, Interessierten ins Gespräch zu kommen. Auch am mobilen Sitz und am Schnarchkissen waren sie interessiert.“ „Ich erlebte die Präsenz der Spitex Burgdorf-Oberburg an der BUGA 2013 als sehr bereichernd. Als Vorstandsmitglied habe ich noch einmal einen anderen Einblick in die Spitex erhalten und durfte dabei zahlreiche positive Rückmeldungen zur Spitex von den Besucherinnen und Besuchern entgegennehmen.“ „Der Stand war gross und sehr schön präsentiert. … Die Ballone waren in und um die BUGA präsent, auch in der Stadt sah ich immer wieder Kinder mit Spitexballonen. Auch wenn viele andere Ballone im Umlauf waren, zeigten unsere Ballone die Spitexpräsenz.“

 

Hauptversammlung des Spitex Vereins Burgdorf-Oberburg 29. Mai 2013

Spitex-Leistungen sind gefragt

Der Spitex-Verein Burgdorf-Oberburg schaut auf ein sehr arbeitsreiches 2012 zurück, sowohl was die Klienteneinsätze als auch die Umsetzung neuer Projekte betrifft. Sowohl die Anzahl Einsatzstunden im kassenpflichtigen Pflegebereich (plus 7,6%) als auch die Zahl der Hausbesuche (plus 10%) haben markant zugenommen. Rückgängig war hingegen die Nachfrage nach hauswirtschaftlichen Leistungen der
Spitex. Dies war laut Vereinspräsident Markus Grimm zu erwarten, nachdem der Kanton die finanzielle Unterstützung für diese Leistungen ab 1. April 2012 markant einschränkte. Dieser Rückgang konnte jedoch zu einem guten Teil von der Mitte Jahr gegründeten Tochter-GmbH SpitexSpezial aufgefangen werden. Diese bietet
unter dem Namen Spitex Home eine breite Palette hauswirtschaftlicher Dienstleistungen an, die von der subventionierten Spitex nicht geleistet werden können (Gartenarbeiten, Frühlingsputz usw.). Dieses Angebot erfreut sich einer zunehmend steigenden Nachfrage, so dass Spitex Home inzwischen 15 Teilzeit-Mitarbeitende beschäftigt.

© Spitex Burgdorf-Oberburg, Farbweg 11, 3400 Burgdorf, Telefon 034 420 29 29, info@spitexburgdorf.ch | powered by CMSimple | designed by vision57 | Druckansicht | Login