preloadingpreloadingpreloading

SPITEX BURGDORF-OBERBURG

Farbweg 11 3400 Burgdorf / Telefon 034 420 29 29 / info@spitexburgdorf.ch

Psychiatriepflege (SIPP)

Claudius Domeyer
Dipl. Pflegefachmann Psychiatrie
Leiter SIPP-Team

 

Spitex Integrierte Psychiatrie Pflege

Genauso wie für körperlich Kranke sind die Spitex-Leistungen für Menschen mit psychischen Leiden da: Wir fassen Körper, Geist und Seele als ein Ganzes auf. Zusammen mit Angehörigen, Ärzten, Therapeutinnen usw. gewährleisten wir die nötige Unterstützung bei der Bewältigung und Strukturierung des Alltags. Dies immer nach dem Motto, «Hilfe zur Selbsthilfe» und mit dem Ziel, das Verbleiben im vertrauten Umfeld zu ermöglichen und Klinikaufenthalte zu verkürzen, hinauszuzögern oder gänzlich zu verhindern.

Was wir anbieten können
  • Gespräche und Begleitung in schwierigen Lebensphasen, z.B. bei Vereinsamung, Depressionen, Sucht
  • Beratung und konkrete Anleitung, um mit dem Haushalt wieder zurechtzukommen: Hilfe beim Einkauf, Kochen und allgemeinen Ernährungsfragen
  • Beratung und Entlastung von Angehörigen
  • Unterstützung in der Körperpflege, Mobilisation und Bewegung
  • Sicherstellen der Behandlungspflege, wie Wundversorgung und medikamentöse Behandlung

Die zeitliche Spanne reicht von Überbrückungshilfe während ein paar Tagen bis zu Langzeiteinsätzen für Menschen mit chronisch psychischen Erkrankungen.

Unsere Dienstleistungen können von Montag bis Sonntag in Anspruch genommen werden. Ersteinsätze können auch kurzfristig erfolgen.

Vernetzung nach allen Seiten

Je enger die Zusammenarbeit aller Beteiligten, desto besser: Wir sorgen für die Koordination mit Angehörigen und der Ärzteschaft. Wo nötig treffen wir Absprachen mit Sozialdiensten oder Sucht-beratungsstellen, im Speziellen auch mit der «Aufsuchenden Pflege» des Psychiatrischen Dienstes Region Emmental. Unsere Leistungen erfolgen auf ärztliche Verordnung und nach genauer Abklärung des Hilfebedarfs mit Klient und Angehörigen.

Unser Team

Wir sind ein Team von Pflegefachpersonen mit langjähriger Erfahrung in somatischer und psychiatrischer Pflege, von gelernten Hauspflegerinnen und FaGes/FaBes sowie – durch Fachpersonen begleiteten und unterstützten – Pflegehelferinnen. Wir unterstehen der Schweigepflicht.

© Spitex Burgdorf-Oberburg, Farbweg 11, 3400 Burgdorf, Telefon 034 420 29 29, info@spitexburgdorf.ch | powered by CMSimple | designed by vision57 | Druckansicht | Login